Bild von PEKiP und Trageberaterin - Dominique Reitmaier

Zur Person

Mein Name ist Dominique Reitmaier und ich bin am 08.02.1982 in Ravensburg geboren.

Ich bin verheiratet, habe zwei Söhne (geb. 2011 und 2013) und eine Tochter (geb. 2017).

2014 zogen wir zurück zur alten Heimat meines Mannes. Seitdem haben wir ein kleines Häuschen in Laubenzedel bei Gunzenhausen bezogen.

Ich bin ausgebildete Heilerziehungspflegerin und war bis zum Beginn der Elternzeit als Gruppenleiterin in einer Lebenshilfe Werkstätte tätig.

In meiner Elternzeit machte ich die Weiterbildung zur zertifizierten PEKiP® Gruppenleiterin.

Durch meine Arbeit als PEKiP® Gruppenleiterin ist es mir wichtig, dass Eltern und ihre Babys in gutem Kontakt sind, deswegen ist das Tragen auch im PEKiP wichtig. Wie könnte man die Bedürfnisse seines Kindes besser erspüren, als beim Tragen.

Als ausgebildete und geprüfte Trageberaterin durch die Trageschule Hamburg wünsche ich mir viele trage begeisterte Eltern. Eine weitere Fortbildung durch das FTZB in "Bindeweisen für Schwangere" lässt mich auch auf die speziellen Bedürfnisse einer werdenen Mutter eingehen.

Ein großer Teil meines Lebens mit den Kindern hat das Tragen eingenommen. Was mir oft eine Erleichterung in jeglicher Hinsicht war/ist. Durch meine Trageausbildung kann ich dies nun anderen Eltern fachlich und qualifiziert weiter geben und diese unterstützen.

Ich werde im Oktober 2018 eine Ausbildung zur integrativen Eltern - Säuglings-/Kleinkind Beraterin, Psychotherapie beginnen. Das bedeutet, dass ich darin ausgebildet werde, euch in besonderen Situationen mit eurem Baby und oder Kleinkind zur Seite zu stehen, vorallem wenn ihr ein Baby habt das sehr viel weint. Aus eigener Erfahrung heraus bewegt mich das Thema des viel weinenden, nicht zu beruhigenden Säuglings. Ich bin gespannt und freue mich auf diese Weiterbildung.

Für jeden gibt es eine individuelle Lösung!
Designed by Peter Reitmaier